FC Fällanden
FC Fällanden
Home Spielplan Trainingsplan Partner Passiv-Mitgliedschaft Shop Kontakt
Mannschaften
Verein
Agenda
Fotogalerie
Videoclips
Dok. & Clubinternes
Seite für Eltern
Login

Willkommen auf der Website des FC Fällanden

Letzte NewsNewsarchiv
19.08.2016FC Fällanden Club Days bei Taurus Sports
 

Liebe Vorstandsmitglieder, Funktionäre, Trainer und Spieler

FC Fällanden Club Days bei Taurus Sports

Die Mitglieder des FC Fällanden treffen sich bei Taurus Sports in Kloten!

Freitag 26. August 2016 und Samstag, 27. August 2016 profitieren alle Mitglieder von 30% Rabatt auf das gesamte Ladensortiment (Ausgenommen sind Sonderangebote und Nettopreise).

Lasst euch von 1‘000 m2 geballte Ladung Teamsport überraschen!

  •           Fussball- und Indoorwelt
  •           Riesiger Fussball-Fanshop mit Printservice
  •           adidas Fussballshop
  •           NIKE Fussballshop
  •           UNDER ARMOUR Shop
  •           Trainings- und Freizeitbekleidung von adidas, NIKE, 
    • UNDER ARMOUR, usw.
  •           Schienbeinschoner, Fussbälle, Torhüterhandschuhe, etc.
  •           Vereins- und Trainerbedarf; Trainingshilfen, Coaching-Artikel,   usw.

 

In der Beilage findest du deine Einladung! – Aktion gilt bei Abgabe des Flyers!

Das ganze Team „Taurus Sports freut sich auf deinen Besuch.

Flyer_Clubdays_FC Fällanden_2016.pdf

16.08.2016Cup: FC Fällanden (3) – SV Schaffhausen (2)
 

Im ersten Ernstkampf der Saison spielte der FC Fällanden im Cup gegen den Oberklassigen SV Schaffhausen.

Die Gäste aus Schaffhausen dominierten die Startphase und gingen schon in der 10 Minute in Führung, Züst musste nach einem Torhüterfehler nur noch einschieben. Es ging im gleichen Schritt weiter, Schaffhausen mehrheitlich im Ballbesitzt und Fällanden stand tief in der eigenen Platzhälfte und versuchte die Räume eng zu machen, dies gelang allerdings nur bedingt. In der 14 Minute lenkte Herth eine Flanke unglücklich ins eigene Tor zum 0:2 für den Zweitligisten ab. In der Folge neutralisierte sich das Spiel und der Gast liess Ball und Gegner gekonnt laufen. Als in der 40 Spielminute Gülay den dritten Treffer für die Gäste erzielte dachten alle das war die Vorentscheidung.

Nicht so die auffopfernden Fällander, kaum hatte die zweite Hälfte begonnen stand es nur noch 1:3, L.Baran war der Torschütze. Bei Schaffhausen lief nichts mehr zusammen man hatte fast das Gefühl das nach der Pause eine komplett andere Mannschafft auf dem Feld stand. Fällanden spielte munter nach vorne und provozierte den Gegner zu Fehler, Barans Hereingabe sprang Pereira an den Fuss und von dort über die Torlinie, plötzlich stand es nur noch 2:3 – dies nach gespielten 48 Minuten. Die Hausherren nutzen die Unsicherheit des Gegners gnadenlos aus und konnten tatsächlich ausgleichen, D.Baran um kurvte den Torhüter gekonnt und schob locker ein. Fällanden hatte die Partie innert 6 Minuten wieder ausgeglichen. Der Ausgleichstreffer war ein Weckruf für die Schaffhauser und die Gäste kamen wieder besser ins Spiel. Züst erhöhte mit seinem Schuss von der Strafraumgrenze auf 3:4. In der Schlussphase warf Fällanden alles nach vorne und wollte die oberklassigen nochmals ärgern, allerdings liefen Sie in einen Konter der Di Lionardo zum 3:5 Endstand abschloss.

Es war eine gute Mannschaftsleistung gegen einen Gegner der eine Liga höher spielt. Mit dem Selbstvertrauen von diesem Spiel und dem neuen Trainer Nelson Vaz kann man zuversichtlich in die neue Saison starten.

Glatwis:

Tore: 10. Züst 0:1, 14. Herth (ET) 0:2, 40. Gülay 0:3, 46. L. Baran 1:3, 48. Pereira (ET) 2:3, 51. D. Baran 3:3, 57. Züst 3:4, 91. Di Lionardo 3:5

FC Fällanden: Sauber, Herth, Golay, Häusler, Streubel, Senden, Hunt, L. Baran, Martinovic (17’ Laue, 65’ Tzikas), Walter (46’ Vaz), D. Baran

SV Schaffhausen: Kimmelmann, Brellos, Pereira, Bolli, Gö. Gülay, Hashani (83’ Wick), Al Hshani (71’ L. Di Lionardo), Wächli, Gü. Gülay, D. Di Lionardo, Züst

Verwarnungen: 52. Gö. Gülay, 53. Golay, 65. D. Baran, 81. Hashani, 90. Senden, 93. Tzikas

Platzverweis: 66. D. Baran

14.07.2016Der FC Fällanden steigt nicht ab und bleibt in der 3. Liga
 

Am Ende der Saison 2015/16 belegte die 1. Mannschaft des FC Fällanden in der Gruppe 3 der 3. Liga den 10. und drittletzten Platz. Weil in diesem Jahr der Drittletzte mit den wenigsten Punkten auch in die 4. Liga absteigen musste, traf es bedauerlicherweise den FC Fällanden.

Nun gab es aber nach Abschluss der Meisterschaft eine straffallbedingte Tabellenbereinigung in der 3. Liga-Gruppe 2. Durch diese Verschiebungen stehen nun definitiv der FC Morava sowie der FC Altstetten als Absteiger in die 4. Liga fest, der FC Fällanden verbleibt in der 3. Liga.

Auch wenn dieses Ziel nicht auf sportlichem Weg erreicht werden konnte, freuen wir uns natürlich sehr, weiterhin ein 3. Liga-Verein zu sein. Wir wünschen der 1. Mannschaft heute schon viel Glück und gutes Gelingen in der 3. Liga-Gruppe 6. Hopp FC Fällanden!

09.07.2016Sommerpause - oder einfach nur 'Pause'
 

Auf den Fussballplätzen ist die verdiente Sommerpause bereits eingekehrt - hoffen wir nur, dass der 'Sommer' auch bald kommt!
Im Hintergrund läuft die Planung für die neue Saison 2016 / 2017 aber auf Hochturen.

Der FC Fällanden freut sich auf den schon baldigen Start mit dem Cup-Spiel unserer 1. Mannschaft am Sonntag 14. August 2016 gegen den 
SC Schaffhausen 1 und hofft natürlich auf eure Unterstützung :)

 

Matchballsponsoren

1. Mannschaft

ECO Elektro GmbH
Dübendorfstrasse 11b
8117 Fällanden

Partner / Sponsoren
Taurus Sports
Zynex - Web Your Business
Nächste Termine

26.08.2016
Locanda geschlossene Gesellschaft

03.09.2016
Mannschaftsfototermin FC Fällanden

10.09.2016
4. Tannezapfe zupfe in Fällanden (Details)

14.09.2016
GV FC Fällanden (Details)

04.12.2016
Samichlaus für unsere 'KLEINEN' (Details)

FC Fällanden  |  Industriestrasse 46  |  Postfach 3  |  8117 Fällanden  |  info@fcfaellanden.ch  |  Club-Nr. 11017 web by zynex